Product Placement

Avatar of Felix Nagel Felix Nagel - 19. August 2008 -

Logo der GEMA
Logo der GEMA

© GEMA, Wikipedia

Mal was neues:

Johannes Kreidle geht hin und "komponiert" einen Song. Aus 70.200 (!) anderen Songs. Technisch kein Problem, wenn's angemeldet wird auch legal.Gut hört sich grauenhaft an - auch kein Wunder bei 70.200 Samples bei bei 33 Sekunden langem Track.

 

Die Idee:

Die GEMA zu einer Entscheidung zwingen. Am 12.9.2008 um 11h will er mit Lastwagen, Papierkolonnen, Trägern und Presse  bei der GEMA Generaldirektion Berlin alle Formulare (und das sind verdammt viele) zum Anmelden seines Stückes abgeben. Theoretisch müsste die GEMA auf diesen Sonderfall reagieren. Und sich anpassen - an eine neue Art von Konsumenten im digitalen Zeitalter.

Leider ist die GEMA nicht wirklich dafür bekannt Lösungen zu finden - aber Aufsehen wird er damit alle Mal erreichen.

THUMBS UP!

 

via gulli, THX

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare