Animiertes Favicon

19. Mai 2008, Felix Nagel in Webentwicklung

Jeder kennt die Favicons in den Browserleisten und dern Bookmarks. Sie dienen der besseren Auffindbarkeit und dem steigern des Wiedererkennungswert.

 

Eben diesen Effekt kann man steigern in dem man ein animiertes Favicon benutzt.ie man das macht möchte ich hier erklären - das ganze auf Bitte von Angie.

Beispiel

siehe die Browser-Adressleiste dieser Seite wenn du einen nicht Mircosoft Internet Explorer benutzt. Meines Wissens geht das in allen modernen Browsern, soll heissen Opera, Konquoror, Netscape, Mozilla und seine Freunde (z.B. FireFox)

Wie gehts?

Diesen PHP Code einach innerhalb des head einbinden.

Das animierte Bild ist ein einfaches animiertes gif. Um ein animierts gif zu gibts es verschiedene Möglichkeiten: Photoshop, Flash und sehr viele andere Programme. Am End einfach mal googlen!

Der php Code ist nötig um auszuschließen das beide angezeigt werden. Wenn man einfach hingeht und beide link tags angibt, stellen auch moderne Browser nur das normale Favicon dar.

<?
if(strchr($HTTP_USER_AGENT, MSIE)) {
	echo '<link rel="shortcut icon" href="favicon.ico">';
else {
	echo '<link rel="shortcut icon" href="favicon.gif">';
}
?>

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare