Gefiltert nach Kategorie TYPO3 Filter zurücksetzen

TYPO3 4.4 - Probleme mit CSS in Backend Modulen

28. Juni 2010, Felix Nagel - TYPO3

© TYPO3 Association , typo3.org

Beim Update von TYPO3 auf Version 4.4 wurde ein nettes neues Feature eingeführt: Kompression von JavaScript und CSS Dateien sowie die Auslieferung zum Client per gzip inklusive Versionierung per timestamp.

 

Dazu müssen folgende ConfVarsin der localconf.php gesetzt werden: und die .htaccess Datei angepasst werden.

 

Das sorgt für mehr Performance in Frontend und Backend, hat aber auch zur Folge das, zumindest bei mir, einige CSS Files nicht mehr korrekt eingebunden wurden -- genauer gesagt wurden die Dateien ohne Inhalt ausgeliefert.

Da ich fürs Frontend ohnehin lieber die Extension scriptmerger nutze (die neben gzip und Minifizierung noch einige nützliche Funktionen mehr bietet), wäre auch das Abschalten der Funktion ausreichend gewesen. Aus mir unerfindlichen Gründen wollte das aber auch nicht funktionieren.

TYPO3 4.4 - Probleme mit CSS in Backend Modulen

Mehrsprachige TYPO3 Extensions: getRecordOverlay richtig einsetzen

24. Juni 2010, Felix Nagel - TYPO3, Open Source

© TYPO3 Association , typo3.org

Bei der Entwicklung mehrsprachiger Extensions für TYPO3 kommt man früher oder später in die Verlegenheit die richtigen (also in der benötigten Sprache) Datensätze aus der Datenbank zu holen. Viele Entwickler nutzen dazu eigene WHERE Anweisungen mithilfe derer sie den richtigen Datensatz ermitteln. Das sieht dann oftmals so aus:Die benötigte Sprache wird direkt gesetzt was zur Folge hat das man evtl. keinen Datensatz geliefert bekommt. Dies ist logischerweise dann der Fall wenn Der Datensatz noch nicht in die betreffende Sprache übersetzt wurde. Hört sich doch gar nicht so übel an?

 

Nicht ganz. Einerseits  bricht man mit den Coding Guidelines und andererseits macht man ein tolles TYPO3 Feature zunichte: den localization mode. Mit dem localization mode kann das Verhalten von TYPO3 bei Mehrsprachigkeit, oder besser das Verhalten von TYPO3 bei fehlenden Sprachdatensätzen, konfigurieren.

Mehrsprachige TYPO3 Extensions: getRecordOverlay richtig einsetzen

TYPO3: innerhalb von Extension Modulen bestimmte Funktionen deaktivieren

02. Mai 2010, Felix Nagel - TYPO3

logo-typo3

© TYPO3 Association, typo3.org

Viele Extensions in TYPO3 bieten ein Modul im Backend an um zum Beispiel Datensätze zu betrachten oder um Konfigurationenzu erstellen. Die meisten dieser Module sind, wie zum Beispiel das TemplaVoila Seitenmodul, nur für Administratoren zugänglich.

Allerdings gibt es auch Extensions die für einfache Redakteure nützlich sind. Hierzu gehören zum Beispiel Formular-Extensions wie powermail oder formhandler.

 

Im Falle von formhandler ist das BE-Modul für normale User noch nicht ganz ausgereift. Es fehlen Möglichkeiten die Funktionen für einfache BE Redakteuere zu beschränken. Mit meinem kleinen Patch kann man den Zugriff auf Formulardaten bestimmter Seiten beschränken und die Ausgabe vorsortieren. Das Patch wurde für einen Kunden meines Arbeitgeber Paints Multimedia in Hamburg entwickelt.

 

Um in einem Extension Modul eine Funktion (definiert durch die Selectbox rechts oben) zu deaktivieren kann man folgendes Snippet in die TSconfig des Users, der BE Gruppe oder der Seite einfügen:

 

 mod.web_txformhandlermoduleM1.menu.function.2 = 0 

 

Dabei kann man sich an dem Namen des Moduls innerhalb der conf.php orientieren:

 

 $MCONF['name']  ='web_txformhandlermoduleM1'; 

 

Das Beispiel blendet die "Leere Tabelle" Funktion der Extension formhandler aus.

 

 

Anders als in der offiziellen Anleitung beschrieben muss das array menu.function und NICHT menu.mode heißen.


T3Blog mit Wordpress Cumulus Tag Cloud

11. April 2010, Felix Nagel - TYPO3

Eine der schönsten Tag Clouds für Blogs ist ganz eindeutig die Cumulus Tag Cloud Extension für Wordpress

 

Diese Extension wurde bereits als t3m_cumulus_tagcloud Extension für TYPO3 adaptiert. Um diese Erweiterung für meinen t3blog betriebenen Blog nutzbar zu machen war eine kleine Anpassung nötig, die ich hier gerne zur Verfügung stellen möchte.

T3Blog mit Wordpress Cumulus Tag Cloud

beautyOfCode Syntax Highlighter als TYPO3 Extension veröffentlicht

07. Februar 2010, Felix Nagel - English, jQuery, TYPO3, Open Source

 

Please click here for an English version of this article.

  

Seit diesem Wochenende ist meine erste TYPO3 Extension im TER verfügbar: beautyOfCode Syntax Highlighter

 

Diese Extension nutzt das jQuery Plugin beautyOfCode von Lars Corneliussen um das mittlerweile recht bekannte Syntax Highlighter 2.0 von Alex Gorbatchev zu implementieren. Bekannt deshalb weil es von einigen Größen eingesetzt wird: wordpress.com, Aptana, Mozilla Developer Center, SitePoint und das Yahoo Developer Network gehören dazu.

beautyOfCode Syntax Highlighter als TYPO3 Extension veröffentlicht

jQuery Accessible Rich Internet Application jetzt unter MIT Lizenz

10. Januar 2010, Felix Nagel - jQuery, TYPO3, Open Source

Features-jquery-aria

© jQuey Logo: The jQuery Project

Die Widgets meiner Diplomarbeit sind jetzt unter MIT Lizenz veröffentlicht. Diese Lizenz wurde vom Massachusetts Institute of Technology herausgegeben, dient der Veröffentlichung von freier Software und gilt als echte OpenSource Lizenz.

 

Dieser Schritt war notwendig um Kompatibilität zu den offiziellen jQuery UI Widgets zu schaffen. Aufgrund des Interesses des jQuery UI Teams an meinen Widgets haben sich Namics und meine Wenigkeit zu diesem Schritt entschloßen, um eine Verwendung durch jQuery zu ermöglichen.

 

Ich hoffe dadurch die Verwendung meiner Widgets voranzutreiben und die Barrierefreiheit von jQuery zu unterstützen.


TYPO3 reCaptcha Extension ohne JavaScript

07. Januar 2010, Felix Nagel - Accessibility, TYPO3

© TYPO3 Association , typo.org

Die reCaptcha Extension für TYPO3,  jm_ reCaptcha, hat leider keinen noscript Tag der das Ausfüllen bei Abgeschaltetem JavaScript ermöglicht.  Gemäß der Spezifikation von reCaptcha habe ich diese hinzugefügt. Das ganze ist noch ohne LL VAriablen aber ich habe den Bug / das Feature an die Entwickler weitergeleitet und hoffe es wird bald eingebaut.

TYPO3 reCaptcha Extension ohne JavaScript

Bloggen mit Typo3

01. Dezember 2008, Felix Nagel - TYPO3

logo-typo3 01

© TYPO3 Association, typo.org

Vielen ist sicherlich die einzige (bis dato) Lösung zum bloggen mit Typo3 bekannt. Namentlich TimTab. Leider ist diese Extension nicht nur schwierig zu installieren sondern hat auch unzählige Bugs und Probleme. Fehlende Bilder im RSS Feed und keine Funktion von Trackbacks wenn xhtml_clean für sauberen Quellcode aktiviert ist.

Das Problem sahen auch die Jungs von Snowflake und entwickeln seit geraumer Zeit eine "Out-of-the-Box" Blogging Extension. Und von eben dieser ist jetzt ein initial Release im TER verfügbar. Sieht gut aus, das ganze: Anständige Doku, netter Funktion Umfang auch ohne zusätzliche Extensions. Wirkt insgesamt durchdachter als TimTab, auch weil das Bloggen nicht dazugefrimelt wurde, sondern mit Modulen eine nutzbare Lösung bietet. Einige Features sind noch nicht ganz ausgereift (z.B. SPAM) oder hätten anders umgesetzt werden können (Kommentare werden innerhalb der ext verwaltet anstatt auf eine der vielen bestehenden Lösungen wie ve_guestbook oder comments zurückzugreifen).

Getestet wird das ganze auf jeden Fall mal, auch wenn eine Import Funktion für TimTab und kommentare noch fehlt, was die ext für einen live Einsatz auf meiner eigenen Pageerstmal untauglich macht.

 

 

Webseite von snowflake

 

www.snowflake.ch/de/leistungen/typo3-extensions/t3blog/

 

Extension im TER

 

typo3.org/extensions/repository/view/t3blog/current/

 


6. Semester Material

11. August 2008, Felix Nagel - TYPO3, Studium

logo-typo3 01

© TYPO3 Association, typo.org

Habs geschafft das bisschen vom 6. Semester hochzuladen. 

Im Prinzip ist das aber ohnhin nur das bereits präsentierte WP Foto Projekt "Konzertfotografie Unleashed Emotions" und unsere (Adrian Damm und ich) Arbeit für Dokumentverwaltung im Internet. 

 

Hierbei haben wir eine Anleitung (anhand einer Webseite) geschrieben mit Hilfe dessen das einbinden von RealUrl für Typo3 keine Schwierigkeiten bereiten sollte.

 

Das 5. Semester mit einigen mehr Sachen muss ich noch mehr Vorbereiten...


Animiertes Favicon in TYPO3

20. Mai 2008, Felix Nagel - TYPO3

Jeder kennt die Favicons in den Browserleisten und dern Bookmarks. Sie dienen der besseren Auffindbarkeit und dem steigern des Wiedererkennungswert.

 

Eben diesen Effekt kann man steigern in dem man ein animiertes Favicon benutzt.ie man das macht möchte ich hier erklären - das ganze auf Bitte von Angie.

Beispiel

siehe die Browser-Adressleiste dieser Seite wenn du einen nicht Mircosoft Internet Explorer benutzt. Meines Wissens geht das in allen modernen Browsern, soll heissen Opera, Konquoror, Netscape, Mozilla und seine Freunde (z.B. FireFox)

How To

Da Typo3 eine Browsererkennung mitliefert ist das an sich ganz einfach. Nur das ich nichts zum Thema gefunden habe. Also hab ich mich entschlossen selbst ein Tutorial zu schreiben.

 

Folgenden Code muss man einfach nur in das Haupttemplate einbinden und schon läuft das ganze...

[browser = msie]
	page.headerData {
		20 = TEXT
		20.value = <link rel="shortcut icon" href="fileadmin/templates/favicon.ico" type="image/x-icon" />
	}
[else]
	page.headerData {
		20 = TEXT
		20.value = <link rel="icon" href="fileadmin/templates/favicon.gif" type="image/gif" />
	}
[global]

mehr Info