Über URL Tool die Extension konfigurieren

  1. Gehe zum UrlTool indem du unter Werkzeuge auf UrlTool klickst.
  2. Dort klicke im DropDown Fenster auf RealUrl-Konfiguration.
  3. Aktiviere das Häkchen bei "Diese RealUrl-Konfiguration verwenden".
  4. Kopiere den in der Datei realUrlConfig.php befindlichen Code (inkl. PHP Tags) in das Formfeld.
  5. Falls eure Rootpage ID von 1 abweicht muss folgede Zeile rootpage_id' => 1 im Array pagePath angepasst werden
  6. Speichere diese Einstellungen ab.

In der Datei realUrlConfig.php wurden Anweisungen für die Extension idexed_search, tt_news, tx_ablinklist sowie ve_guestbook getroffen.


mögliche Init Einstellungen (optional)

Im Abschnitt (im Array um genau zu sein) init, könnt ihr einige Einstellungen treffen. Die wichtigsten werden hier kurz erläutert:

  • appendMissingSlash

Hängt einen abschließeneden / an, wenn die Url nicht auf eine Datei zeigt. Rein optischer Effekt.

  • postVarSet_failureMode

Wenn eine URL nicht gefunden werden konnte bestimmt das die Vorgehensweise.
Wenn man hier redirect_goodUpperDir einträgt wird der nächst höhere verfügbare Pfad angsprochen und ein 301 Header gesendet. In Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterSchritt 5 erklären wir aber auch wie man eine individuelle Fehlerseite nutzt.

  • respectSimulateStaticURLs

Ist auf true zu setzen wenn man möchte (wenn möglich), dass immernoch Endungen wie xyz.html benutzt wird.

Screenshots

Konfiguration für RealUrl über URL Tool einbinden
4. Schritt - Konfiguration für RealUrl über URL Tool einbinden

mehr Einstellungen

Wir können im Rahmen dieses Tutorials nicht auf die weiteren (mannigfaltigen) Möglichkeiten von RealUrl eingehen. Wenn du mehr wissen willst kannst du z. B. Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterhttp://jc-host.net/index.php/realurl/ besuchen.


weitere Extensions

Auch die Anpassung von RealUrl für weitere Extensions wurde nicht berücksichtigt. Hier ist es immer ein guter Plan google zu bemühen bzw. in die Manuals der jeweiligen Extension zu schauen.