Neue Major-Version der TYPO3 Blog-Extension 't3extblog' veröffentlicht

Avatar of Felix Nagel Felix Nagel - 18. Dezember 2015 - TYPO3

  • T3extblog Logo

    © Paul van Hemmen

Heute wurde Version 2.0.0 meiner TYPO3 CMS Blogging-Extension im TER veröffentlicht.

 

Das Update sorgt für Kompatibilität mit der neuen TYPO3 LTS Version (7.6.x) und enthält eine Menge neuer Features und viele Bugfixes.

 

 

Liste der wichtigsten Änderungen:

  • Support für TYPO3 7.6
  • Twitter Bootstrap 3 Theme
  • Neue Icons für Datensätze und Modul
  • Flash-Message im Backend-Modul mit Hilfestellung zur korrekten Auswahl einer Seite bzw. Storage-Folder
  • Extension überprüft jetzt das im FE / BE verfügbare TypoScript und wirft Exceptions wenn etwas nicht stimmt
  • TS Konstanten zur einfachen und schnellen Installation
  • Preview-Bilder mit RWD Unterstützung (per TYPO3 Standard)
  • Dokumentation verbessert

 

Download im TYPO3 TER oder über GitHub.

 

 

Dieses Release wäre ohne die tatkräftige Mithilfe folgender Personen nicht möglich gewesen:

 

  • Christoph Werner (Dokumentation, QA)
  • Paul van Hemmen (Bugfixes, Twitter Boostrap Theming, Icons, QA)

 

 

Für Anfang des neuen Jahres ist ein weiteres Feature Release geplant. Es könnte also durchaus Sinn machen, ein Update der eigenen Installationen noch etwas zu verschieben.

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

14 Kommentare

Felix Nagel

07. November 2016

Hallo Herbi,

 

freut mich das du mit der Extension zufrieden bist!

 

Die Extension nutzt standardmäßig ein HTML Markup für Twitter Bootstrap, kann aber nach eigenen Wünschen angepasst werden:

docs.typo3.org/typo3cms/extensions/t3extblog/Configuration/Index.html

 

Das funktioniert generell wie bei jeder TYPO3 Extbase / Fluid gestützten Extension, wie zum Beispiel auch EXT:news.

 

T3extblog selbst bringt keine eigenen CSS Dateien mit. Auch hier kann wie gewohnt mit TYPO3 Bordmitteln (zB per TypoScript oder ViewHelper) gearbeitet werden.

 

Wenn du weitere Hilfe benötigst kannst du gerne ein Ticket in GitHub aufmachen: github.com/fnagel/t3extblog/issues/new


Herbi

05. November 2016

Die Extension ist ´ne Wucht...

Hallo Felix,

 

die Exte ist sehr gut gelungen. Habe zwar etwas benötigt, bis ich alles am Laufen hatte, aber nun "funzt" die Sache, inkl. Realurl.

 

Eine Frage bzgl. etwaiger CSS-Anpassungen.

Kann eine eigene CSS-Datei verwendet werden? Wenn ja, wo sind die CSS-Klassen definiert bzw. in welchen Templates der Extension?

 

Bin kein ausgewiesener Experte sondern nur ein engagierter Anwender.

 

Danke.

 

 


Björn Funke

13. Oktober 2016

Das ist ja der Hammer!

Hallo Felix,

 

Ich bin absolut geflasht... Für mich ist das die erste realistisch Chance meinen Kunden dieses abgefu*! Wordpress auszureden.

Dauernd wird dieser Mist gehackt.

 

Hab es hier mal für ein eigenes Projekt eingebaut: www.interceptorquad.com/blog.html (Seite noch im Aufbau)

 

Gerade bastel ich alles um für foundation.zurb und fontawesome. Wenn hier Interesse besteht, einfach melden...

 

Viieeelen Dank für die Bereitstellung dieser tollen lang ersehnten Extension. Ich bin begeistert!

 


Felix Nagel

09. September 2016

Hallo Jürgen,

 

freut mich das dir die Extension gefällt.

 

1) Nein, das ging in der alten t3blog Extension, derzeit aber nicht. Wäre eine Überlegung wert.

 

2) Nein, auch das ist derzeit nicht möglich. Klingt aber auf jeden Fall nach einer guten Idee. Wird das bei News in einem Plugin gehandelt? Müsste mir mal ansehen wie das da umgesetzt wurde.

 

 

Bitte erstelle Tickets bei GitHub: github.com/fnagel/t3extblog/issues/new

 

Viele Grüße und ein schönes WE!

Felix


Jürgen

08. September 2016

Hallo Felix,

sehr schöne Extension! "Spiele" grad ein wenig damit herum und hätte noch 2 Fragen:

 

1. Gibt es auch eine Funktion oder ein Setup um Kommentare auch zu kommentieren?

 

2. Ist es möglich bei Einfügen von Blogsystem und LatestPost Plugin auf der gleichen Seite, bereits angezeigte Posts in der Latest-Post Ansicht auszuschließen, wie das z. B. bei der News-Extension möglich ist (excludeAlreadyDisplayed)

Vielen Dank für Ihre wirklich tolle Arbeit!

MfG

Jürgen


Felix Nagel

21. Mai 2016

Hallo Mark,

 

die ergänzen den XML Namespace so das die IDE die VH erkennen und validieren kann.

Wird so zum Beispiel von den FluidTYPO3 Extension genutzt. Auch der aktuelle Extension Builder rendert das so.

 

Das die Elemente ausgegeben werden sollte aber nicht passieren. Welche TYPO3 Version nutzt du denn? Ggf. mal ein Ticket auf Github erstellen!

 

Hier gibts noch mehr Infos: insight.helhum.io/post/85031122475/xml-schema-auto-completion-in-phpstorm


Mark

20. Mai 2016

Hallo Felix,

 

wofür sind diese Viewhelper XML Namespaces ?

 

 

Ich habe das bisher noch in keiner anderen Extension gesehen und konnte auch nichts wirklich brauchbares dazu finden.

Diese werden bei uns als leere DIV Container ausgegeben obwohl sie ja eigentlich außerhalb des f:section Container stehen.

 

Gruß

Mark


Felix Nagel

04. Mai 2016

@Loewenherz Ja, auf jeden Fall. Sie sollte sogar mit RealUrl verwendet werden.

 

@Leonhard

Freut mich das die Extension jetzt läuft. Bei Fragen gerne die Issues benutzen: github.com/fnagel/t3extblog/issues


Leonhard Bolschakow

03. Mai 2016

Tolle Extension

Tolle Extension! Beim 2ten Anlauf habe ich die Erweiterung zum Laufen bekommen. Macht einen guten Eindruck. In Kombination mit Realurl habe ich die Extension noch nicht getestet. Ich werde gegebenenfalls berichten. Vielen Dank! Viele Grüße Leonhard


Loewenherz

03. Mai 2016

Realurl & t3extblog

Kann man diese Extension gleichzeitig mit realurl verwenden? Oder kann es zu Problemen kommen?


Felix Nagel

14. Januar 2016

Hallo Hannes,

 

vielen Dank für die Blumen! Freut mich das alles reibungslos funktioniert.

 

Aber natürlich! Ich freue mich über jede Beteiligung. Egal ob Code, Testing, Doku...

 

Für eine Autorenseite könnte man als ersten Schritt die eigentliche Funktionalität in einer eigenen Extension bereitstellen. Dazu den Extbase BE user erweitern und falls nötige einen einen controller mit detailAction erstellen.

 

Die Verlinkung aus t3extblog heraus kann dann ganz simpel über die templates und link VH erfolgen.

Ich sehe da erst mal keinen Bedarf an extra Integration mit t3extblog -- zumindest wenn ich gerade nichts übersehe.

 

Für Hooks gibt es ein Ticket, falls da wünsche bestehen: immer her damit! github.com/fnagel/t3extblog/issues/97

 

Im Zweifel einfach noch mal ein Ticket aufmachen...


Hannes

13. Januar 2016

Hi Felix,

 

erstmal ganz vielen Dank für diese tolle Extension! Wenn ich mich richtig erinnere, hatte ich wirklich noch NIE eine Extension, die sich so problemlos/fehlerlos und sauber in ein TYPO3 integrieren und anpassen ließ! Großen Respekt dafür! :)

 

Tatsächlich bin ich so begeistert, das ich in der Zukunft auch gern Code beisteuern würde, wenn du damit einverstanden wärst. Es gibt da 2-3 Dinge die ich als Features bei mir benötige. Beispielsweise das man den Autor-Namen verlinken kann, entweder auf eine interne Seite wo sich der Autor/BE-User vorstellen kann, oder auf eine externe URL (Facebook/Google+ Profil etc).

 

Gibt es einen Hook wie ich das auf die schnelle mit einer eigenen kleinen Erweiterung umsetzen könnte? Oder siehst du eine andere Möglichkeit wie man das machen kann, ohne im Ext-Code rumzuwerkeln? (Auch als TS-Config wäre es erstmal ausreichend)

 

Die anderen Feature-Requests würde ich dann mal bei Github einreichen :)


Felix Nagel

08. Januar 2016

Hallo Christian, eine gute Frage :-)

 

Die integrierte Kommentarfunktion und die Benachrichtigungen per E-Mail sind auf jeden Fall ein großer Unterschied. Außerdem ist der Ansatz beim Pflegen der Inhalte ein anderer: t3extblog setzt voll auf die Verwendung der bestehenden Content-Elemente und hat den Fokus auf Blogging.

 

Zur Verwendung kann man sagen:

Wenn du keine Interaktion benötigst macht es keinen Sinn t3extblog zu verwenden. News mit einem extra Kommentar-Plugin könnte auf jeden Fall ein sehr ähnliches Aufgabenfeld übernehmen. Generell kann man sagen das TYPO3 CMS nicht das richtige System ist wenn man NUR einen Blog benötigt -- dann ist man mit zB WordPress besser beraten.


Christian Baer

06. Januar 2016

Wow, hört sich gut an!

 

Mal eine generelle Frage: Worin siehst du die Unterschiede von T3ExtBlog zur allgemeinen News-Extension von Georg Ringer? Ist das im Wesentlichen die Kommentar-Funktion? Wann sollte man welche Extension nehmen?

 

Viele Grüße