Gefiltert nach Tag css Filter zurücksetzen

TYPO3 4.4 - Probleme mit CSS in Backend Modulen

28. Juni 2010, Felix Nagel - TYPO3

© TYPO3 Association , typo3.org

Beim Update von TYPO3 auf Version 4.4 wurde ein nettes neues Feature eingeführt: Kompression von JavaScript und CSS Dateien sowie die Auslieferung zum Client per gzip inklusive Versionierung per timestamp.

 

Dazu müssen folgende ConfVarsin der localconf.php gesetzt werden: und die .htaccess Datei angepasst werden.

 

Das sorgt für mehr Performance in Frontend und Backend, hat aber auch zur Folge das, zumindest bei mir, einige CSS Files nicht mehr korrekt eingebunden wurden -- genauer gesagt wurden die Dateien ohne Inhalt ausgeliefert.

Da ich fürs Frontend ohnehin lieber die Extension scriptmerger nutze (die neben gzip und Minifizierung noch einige nützliche Funktionen mehr bietet), wäre auch das Abschalten der Funktion ausreichend gewesen. Aus mir unerfindlichen Gründen wollte das aber auch nicht funktionieren.

TYPO3 4.4 - Probleme mit CSS in Backend Modulen

PNG Transparenz im IE

10. Juni 2008, Felix Nagel - Webentwicklung

Ein leidiges Thema...

Viele moderne Design lassen sich nur per PNG Dateien schön umsetzen. Machmal komm man eben kaum drum herum. An sich ja kein Problem, jeder anständige Browser kann das ohne das man ein Wort darüber verlieren müsste.

Gebe es nicht den IE.

Der MS IE ist leider nicht in der Lage von sich aus PNG's mit korrekter Transparenz anzuzeigen. Für gewöhnlich zeigt er einfach nur einen hellen Hintergrund an.

Browser

  • MS IE 5.5
  • MS IE 6

 

Der IE 7 hat nun endlich eine native Unterstützung für PNG's.

Wie geht das denn?

Mit Hilfe von sog. CSS Hacks, die nur vom MS Internet Explorer umgesetzt werden.

Mit diesen Hacks steuern wir, die nur im Internet Explorer verfügbaren, Filtereigenschaften ein. Einmal direkt, einmal per Script. Dieser Filter arbeitet im Fall der direkt eingebundenen Bildern mit einem kleinen Behavior und einer transparenten gif Grafik (die auch der IE transparent darstellen kann) die zum rendern der eigentlichen png Grafik genutzt wird. Alle bnötigten Dateien sind in der zip Datei enthalten.

Ich bevorzuge die reine CSS Variante, die aber nur mit Hintergrundbildern funktioniert. Dafür benötigt sie keine weiteren Dateien (reines CSS), die oft Probleme mit den Pfaden bereiten.

 

PNG Transparenz im IE